<<< Zurück zur Übersicht
Fr, - Independent Days Filmfestspiele Karlsruhe

PUBLIKUMSPREIS 6: Body Language

Begierde, Leidenschaft und Sex:
wir alle sind getrieben von den mannigfaltigsten sinnlichen Lastern, die
uns oftmals ins Verborgene treiben, uns Grenzen überschreiten und wilde Sehnsüchte ausleben lassen, die wir manches Mal nicht mehr kontrollieren können. Immer gebunden an die eigene Körperlichkeit, der Suche nach dem eigenen Selbst und der ständigen Lust
zu Lieben.

En tierra de machos, el joto es rey
(In a land of macho men, the queer is king)
Mexico 2017 | Länge: 19 Min.
Regie: Dave Carrizosa
Darsteller: Carlos Montes de Oca, Sergio Quiñones
Deutschlandpremiere
Neto musste in seiner Jugend einige schlimme Erfahrungen machen, die ihn eine lange Zeit verfolgten. Eine Familiengeschichte, die sich wiederholt und ihn quält.
At a stage of his youth, Neto must face a series of vicissitudes that have been pursuing him for a long time; A family story that threatens to repeat itself and torment him...

Mir selbst so fremd (A stranger to myself)
Deutschland | Länge: 12 Min.
Deutsch | Englische UT
Regie: Jannik Gensler
Darsteller: Fabian Lichottka, Thomas M. Hospes
Ein junger Mann hoff t, seine innere Leere zu füllen, indem er Sex mit Fremden hat.
A young guy hopes to fill his inner emptiness by having sex with strangers.

Maria
Portugal 2017 | Länge: 27 Min.
Regie: Catarina Neves Ricci
Darsteller: Valerie Braddell, António Fonseca
Marie verbringt ihre Tage mit Nähen und Putzen,
während sie die Nächte in den Straßen von Porto
als Prostituierte verbringt. In einem rauen und intimen Portrait wird gezeigt, wie Liebe und Altwerden gleichermaßen schmerzen können.
Maria spends her daytime sewing and cleaning while at night she works as a prostitute in the streets of downtown Porto. In a raw and intimate portrayal, MARIA reveals how love and growing old can hit like hurt.

Néréides
Frankreich 2018 | Länge: 25 Min.
Chinesisch | Französisch | Englische UT
Regie: Jordane Oudin
Darsteller: Frédéric Siuen, Marie Denarnaud
Deutschlandpremiere
Li Mo hat China vor vielen Jahren verlassen, aber die Nereiden haben niemals aufgehört, ihn zu verfolgen. Denn alle, die diese hübschen und gefähr lichen Nymphen gesehen haben, werden langsam von Begierde und Sehnsucht verzehrt.
Li Mo left China many years ago but the Nereids
have continued to haunt him. Because anyone who
has seen these beautiful and fatal nymphs is gently consumed by languor and desire.

Rearrangement
Zypern 2018 | Länge: 9 Min.
Griechisch | Englische UT
Regie: Emilios Avraam
Darsteller: Makis Papadimitriou, Vasiliki Dialyna
Deutschlandpremiere
Leonidas will seinen Mietvertrag erfüllen und die Wohnung renovieren, fi ndet aber schnell heraus, dass die neue Mieterin ganz andere Begierden hat.
When Leonidas pursues a home renovation contract, he quickly comes to fi nd that his potential new client is very insistent that everything must be done according to her demands.

ab 16 Jahren